© Arena Verlag

© Klaus Adam

Die große Hexe-Lilli-Party - Hexe Lilli bei den Piraten mit KNISTER und Klaus Adam

Sonntag, 22. März 2020 / 15:00 Uhr
Diese Veranstaltung wird verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.
Atrium der Stadtwerke Erfurt, Magdeburger Allee 34
Tickets: 3 EUR / Erwachsene 4
   

Zum Abschluss der 22. Kinderbuchtage feiern wir wieder eine riesengroße Party. In diesem Jahr steht das Fest ganz im Zeichen von Hexe Lilli. Lilli ist eigentlich ein ganz normales Mädchen – bis sie eines Tages ein magisches Buch in ihrem Zimmer findet! Und mit dem Hexenbuch stellt Lilli alles auf den Kopf! In ihrem neuesten Abenteuer schafft sie es, sich auf ein altes Piratenschiff zu hexen. Prompt muss es Lilli dort mit dem gefürchteten Kapitän Bartbacke und seiner wilden Mannschaft aufnehmen. Mal seh‘n, wer dabei die Nase vorn hat!

KNISTER ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren. Nach seinem Studium arbeitete KNISTER zunächst als Musiker und Komponist für Funk und Fernsehen. Seit 1978 schreibt er Bücher, Drehbücher und Theaterstücke. Sein Gesamtwerk hat eine weltweite Auflage von über 27 Millionen erreicht. In fast 50 Sprachen wurden KNISTERs Bücher übersetzt. Vier seiner Bücher wurden sogar auf die Kinoleinwand gebracht. Seine zauberhafte Kinderbuchfigur „Hexe Lilli" ist Star auf Theater- und Musicalbühnen und läuft auch als TV-Zeichentrickserie. KNISTER lebt und arbeitet in Wesel am beschaulichen Niederrhein und im sonnigen Spanien.

Ab 2020 erzählt und spielt Klaus Adam für Kinder ab 6 Jahren von Hexe Lillis Abenteuern, angelehnt an die Bücher von Knister. Klaus Adam ist professioneller Geschichtenerzähler und Zauberer aus Köln. Seit vielen Jahren tingelt er mit seinen zahlreichen Geschichten-Erzähltheater-Programmen durch Deutschland und das deutschsprachige Ausland. In seiner ganz eigenen Art präsentiert er seine Geschichten und Zaubertricks mit unverwechselbarer Mimik und Gestik, mit Händen und Füßen, vor allem aber gemeinsam mit seinen kleinen und großen Zuschauern, die er immer wieder animiert, seine Geschichten weiter zu erzählen und bei seinen magischen Tricks als Zauberlehrlinge mit zu wirken.

 

 

Eintrittskarten können bis zu einer Woche reserviert werden.