Aktuell

Das Bürgermeisterbüro der Stadt Erfurt hat soeben mit sofortiger Wirkung alle Veranstaltungen bis 10. April 2020 verboten.

Das bedeutet für die Kinderbuchtage, dass auch diese Lesungen vorerst nicht stattfinden können.

Da wir aber wissen, wie sehr alle kleinen und großen Leser sich in jedem Jahr auf die Begegungen mit den Autoren ihrer Lieblingsbücher freuen, werden wir alle ausstehenden Veranstaltungen verschieben.

Das heißt, die Karten behalten ihre Gültigkeit. Neue Termine geben wir bekannt, sobald wir sie mit den Autoren und der allgemeinen Situation vereinbaren können.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Bleibt gesund!